Schnelle Blätterteig-Piroggen mit Sauerkraut-Füllung

By in , , ,
Jump to Recipe
Schnelle Blätterteig-Piroggen mit Sauerkraut-Füllung

Diese schnellen Blätterteig-Piroggen mit einer saftigen Füllung aus Sauerkraut und Räuchertofu sind super einfach in der Zubereitung und mega lecker. Sie sind außen schön knusprig und die Füllung ist saftig und voller Geschmack. Dazu habe ich einen cremigen Joghurtdip serviert, der die Piroggen perfekt ergänzt. Als Beilage gab es noch einen knackigen Salat.

Piroggen gibt es in vielen Ländern

Piroggen sind ein in ganz Osteuropa und darüber hinaus ein überaus beliebtes Gericht. Sie sind in Polen, Tschechien, der Slowakei, der Ukraine, Weißrussland, in Russland und anderen slawischen Ländern sowie in Ungarn, im Baltikum, in Finnland und in Zentralasien verbreitet. Wahnsinn oder? 

Schnelle Blätterteig-Piroggen mit Sauerkraut-Räuchertofu-Füllung, dazu ein Joghurtdip und knackiger Salat

Was sind Piroggen? 

Wenn ihr Piroggen noch nie gesehen habt, es handelt sich dabei um gefüllte Teigtaschen, die entweder aus Blätterteig, wie hier im Rezept, oder auch aus Hefeteig oder Nudelteig bestehen. Da die Piroggen in so vielen Ländern verbreitet sind, variiert die Art der Herstellung, die Füllungen und sogar die Bezeichnungen von Region zu Region. In Polen heißen sie zum Beispiel pierogarnia und sind ein beliebtes Gericht bei Festmahlzeiten. Man findet Piroggen aber auch als Fast Food in vielen Garküchen. Piroggen können als Vorspeise, Hauptgericht oder sogar zum Nachtisch oder Tee gereicht werden, 

Füllung für die Blätterteig-Piroggen

Traditionell sind die Hauptbestandteile für die Füllung der Teigtaschen entweder Gehacktes, Quark, Speck, Kartoffeln, Pilze, Weißkohl, Spinat oder Sauerkraut oder in der süßen Variante sogar Obst. Die polnischen Pierogi Riskie sind beispielsweise mit Kartoffeln und Quark gefüllt. Für unsere schnellen Blätterteig-Piroggen habe ich mich für eine Füllung aus saftigem Sauerkraut,  herzhaftem Räuchertofu, als Speckersatz, und gedünsteten Zwiebeln entschieden. Die Kombination habe ich dann mit Kümmel, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker gewürzt. 

Schnelle Blätterteig-Piroggen mit Sauerkraut-Räuchertofu-Füllung, dazu ein Joghurtdip und knackiger Salat

Einfache und schnelle Zubereitung

Die Zubereitung dieser schnellen Blätterteig-Piroggen ist super einfach. Um Zeit zu sparen verwende ich fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal. Ihr könnt aber auch tiefgekühlten Blätterteig nutzen oder bei ganz viel Zeit und Muße den Blätterteig selber machen. Für die Sauerkraut-Räuchertofu-Füllung schneiden ihr die Zwiebel und den Räuchertofu in Würfel und braten sie in einer Pfanne geldbraun an. Gewürze und Sauerkraut dazu und schon ist die Füllung fertig. Jetzt nur noch den Blätterteig mit der saftigen Mixtur füllen, mit Sojasahne bepinseln und ab in den Ofen. 

Während die Piroggen backen, habt ihr genug Zeit in Ruhe den Joghurt-Dip und eventuell noch einen leckeren Beilagensalat zu zaubern. Alles in allem sind die Piroggen in unter 30 Minuten fertig. Also lasst sie euch schmecken! 

Schnelle Blätterteig-Piroggen mit Sauerkraut-Räuchertofu-Füllung, dazu ein Joghurtdip und knackiger Salat

Schnelle Blätterteig Piroggen mit Sauerkraut-Füllung

Knusprige Piroggen mit einer saftigen Füllung aus Sauerkraut, Räuchertofu und gebratenen Zwiebeln.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Fingerfood, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Polnisch
Keyword: Sauerkraut, Teig, Tofu
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 321kcal

Zutaten

Für die Piroggen:

  • 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 150 g Sauerkraut
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 g Räuchertofu
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Kümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Sojasahne

Für den Joghurt-Dip:

  • 200 g Sojajoghurt ungesüßt
  • 1 EL Dill TK oder frisch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Zwiebel und Räuchertofu in feine Würfel schneiden. Das Sauerkraut abtropfen lassen.
  • Rapsöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel- und Räuchertofuwürfel darin bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Eine Prise Zucker, den Kümmel sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzugeben. Das Sauerkraut hinzugeben und 2 Minuten mitbraten.
  • Den Blätterteig ausrollen und in gleichmäßige Quadrate schneiden (etwa 10cm groß). Ich habe aus einer Rolle Blätterteig 8 Piroggen gemacht. Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Auf jedes Blätterteig-Quadrat etwa einen Esslöffel der Sauerkraut-Füllung geben. Dann den Blätterteig diagonal zusammenfalten, sodass Dreiecke entstehen. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Piroggen jetzt noch mithilfe eines Backpinsels mit Sojasahne bestreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) für 20 Minuten goldbraun backen. Wenn der Backofen nicht vorgeheizt ist, verlängert sich die Backzeit entsprechend etwas.
  • Für den Dip alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Piroggen mit dem Dip servieren. Dazu passt ein knackiger gemischter Salat.

Notizen

Tipp: der Blätterteig sollte vor dem Zubereiten gekühlt sein. Denn wenn er zu warm wird, reißt er beim Füllen leicht ein.

Nährwerte

Portion: 4Piroggen | Kalorien: 321kcal (16%) | Kohlenhydrate: 25g (8%) | Protein: 9g (18%) | Fett: 22g (34%) | Gesättigtes Fett: 2g (13%) | Transfett: 1g | Natrium: 538mg (23%) | Kalium: 301mg (9%) | Ballaststoffe: 5g (21%) | Zucker: 13g (14%) | Vitamin A: 42IU (1%) | Vitamin C: 32mg (39%) | Kalzium: 247mg (25%) | Eisen: 2mg (11%)

Wenn euch dieses Rezept für einfache Sauerteig-Piroggen gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen traditionellen Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Schnelle und einfache Blätterteig Piroggen mit Sauerkraut-Füllung

2 Comments
  1. Du nimmst Blätterteig für dieses Rezept. Meines Wissens ist im Blätterteig viel Butter verarbeitet. Gibt es auch veganen Blätterteig?

    1. Hallo Kristin,

      ja es gibt im Handel sogar sehr viele vegane Blätterteig-Sorten. Der Blätterteig im Kühlregal bei Lidl, Aldi und Kaufland zum Beispiel. Die sind dann mit pflanzlichem Fett hergestellt. Häufig sind sie jedoch nicht explizit vegan gekennzeichnet, da muss man dann die Inhaltsstoffe checken. Aber ich habe tatsächlich noch nie einen fertigen Blätterteig mit Butter gefunden. Beim Bäcker ist das natürlich wieder was anderes.

      Viele Grüße
      Imke

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung