Libanesisches Msabaha

By in , , , ,
Jump to Recipe
Libanesisches Msabaha

Libanesisches Msabaha ist ein deftiges orientalisches Frühstücksgericht. Wenn ihr Hummus mögt, werdet ihr Msabaha lieben. Denn Msabaha ist nichts anderes als Hummus, der mit zusätzlichen gerösteten Kichererbsen und Olivenöl serviert wird. Dazu gibt es frische Kräuter, Gemüse und Fladenbrot.

Das erste Mal haben wir libanesisches Msabaha im Restaurant Big Bascha in Berlin-Moabit gegessen und uns direkt in dieses Gericht verliebt. Wir waren mit einem libanesischen Freund dort frühstücken und wir haben uns einmal quer durch die Speisekarte geschlemmt. Falls ihr mal nach Berlin kommt, sollter ihr das Frühstück dort auf jeden Fall probieren, denn die Libanesen haben eine ganze Menge vegane Speisen im Angebot.

Libanesisches Musabaha mit Kichererbsen und Beilagen
Libanesisches Musabaha mit Kichererbsen und Beilagen

Das Gericht isst man mit frischem Fladenbrot, das man in kleine Stücke reißt. Dazu isst man frische Gurke, Tomaten, rote Zwiebeln, Oliven, frische Petersilie und Minze. Wer mag kann auch noch veganen Joghurt dazu servieren.

So isst man Libanesisches Msabaha

Libanesisches Msabaha serviert man mit reichlich Olivenöl. Dadurch sättigt es fast den ganzen Tag. Wem dieses Gericht am Morgen noch zu deftig ist, der kann es natürlich auch zu jeder anderen Tageszeit essen.

Libanesisches Musabaha mit Kichererbsen

Man kann Msabaha auch perfekt zusammen mit Foul, Çiğ Köfte, Manakish und frischem Fladenbrot zu einem orientalischen Dinner servieren.

Libanesisches Musabaha Rezeptbild

Libanesische Msabaha

Ein salzig-deftiges orientalisches Frühstücksgericht für alle, die Hummus lieben.
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Beilage, Frühstück
Land & Region: Libanesisch
Keyword: Kichererbsen, Knoblauch, Tahini
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 409kcal
Autor: Imke Leber

Zutaten

Für den Hummus

  • 1 Dose (a 400g) Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2-3 EL Tahini Sesammus
  • etwas Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Rauchpaprika (optional)

Für die Beilagen

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Becher Sojajoghurt*
  • ½ Gurke
  • 2 große Tomaten
  • 1 Handvoll Oliven
  • ½ Bund frische Kräuter (Minze / Petersilie)
  • 4-5 dünne arabische Fladenbrote alternativ normales Fladenbrot oder Baguette

Zubereitung

  • Die Kichererbsen abgießen und die Flüssigkeit (Aqua Farber genannt) in einer Schüssel auffangen. In einem Mixer 2⁄3 der Kichererbsen zusammen mit 2 EL Zitronensaft, etwas Aqua Faber, Tahini, etwas Petersilie und 2 kleinen Knoblauchzehen so fein wie möglich pürieren.
  • Das Hummus mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schale geben und in der Mitte eine Vertiefung hineindrücken.
  • Den restlichen Zitronensaft und das Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den übrigen Kichererbsen in eine Pfanne geben. Die Kichererbsen kurz anbraten, mit Rauchpaprika würzen und abschmecken. Die gebratenen Kichererbsen in die Vertiefung des Hummus geben.
  • Für den Beilagenteller die rote Zwiebel in Ringe und die Gurke und die Tomaten in Spalten schneiden, Oliven abgießen. Einige Blätter der Petersilie und der Minze abzupfen und den Rest fein hacken. Den Joghurt salzen und pfeffern und Petersilie und Minze unterrühren.
  • Das Msabaha mit Gurken, Tomate, Zwiebel, Oliven, frischen Kräutern, Joghurt und Fladenbrot servieren.

Notizen

Die dünnen Fladenbrote bekommt ihr für wenig Geld im arabischen Supermarkt.

Nährwerte

Portion: 1g | Kalorien: 409kcal (20%) | Kohlenhydrate: 58g (19%) | Protein: 11g (22%) | Fett: 15g (23%) | Gesättigtes Fett: 4g (25%) | Cholesterin: 0mg | Natrium: 1059mg (46%) | Kalium: 428mg (12%) | Ballaststoffe: 7g (29%) | Zucker: 6g (7%) | Vitamin A: 675IU (14%) | Vitamin C: 13.2mg (16%) | Kalzium: 100mg (10%) | Eisen: 2.2mg (12%)

Wenn euch dieses Rezept für Libanesisches Musabaha gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen libanesischen Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Libanesisches Musabaha - Hummus mit Kichererbsen

Weitere leckere Rezepte aus aller Welt findet ihr in unserer Rezept-Übersicht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.