Türkische Çiğ Köfte

By in , ,
Jump to Recipe
Türkische Çiğ Köfte

Türkische Çiğ Köfte sind der perfekte herzhaft würzige Snack für Zwischendurch. Serviert die veganen Bulgur-Frikadellen in ein Salatblatt gewickelt als Fingerfood. Oder tischt sie mit Fladenbrot und Salatbeilage als Hauptmahlzeit auf. Auch als Füllung für einen Wrap sind Çiğ Köfte unschlagbar lecker.

Türkische Cig Köfte

Çiğ Köfte ist türkisch und bedeutet so viel wie „rohes Zerstampftes“, denn die ursprünglichen Çiğ Köfte bestehen aus rohem Hackfleisch. Die kräftig gewürzten Çiğ Köfte sind vor allem in den südöstlichen Provinzen der Türkei wie z. B. Şanlıurfa oder Adıyaman sehr beliebt. In der Türkei gibt es aber neben dieser Variante aus Hackfleisch noch die ebenfalls sehr beliebte vegane Variante aus Bulgur.

Çiğ Köfte sind im Straßenverkauf per Gesetz vegetarisch

Das ist toll, oder? Aus Hygienegründen sind die Çiğ Köfte, die in der Türkei auf der Straße verkauft werden immer vegetarisch. Allerdings kann es sein, dass Butter oder Mayonnaise hinzugefügt werden, daher am besten kurz nachfragen.

Die sehr beliebte fleischfreie Version der Çiğ Köfte wird aus feinem Bulgur (Weizen), Tomatenmark, scharfer Paprikapaste, frischen Kräutern und anderen Gewürzen gemacht. Außerdem werden im Südosten der Türkei  noch scharfes Isot und Granatapfelsirup beigefügt. Falls ihr Isot noch nicht kennt: Das ist ein türkisches Gewürz aus gerösteten, fermentierten und geschroteten Urfa-Chilischoten. Es hat eine sehr dunkle, fast schwarze Farbe und einen scharfen, rauchigen Geschmack.

Türkische Çiğ Köfte

Wo bekomme ich die ganzen exotischen Zutaten?

Ihr könnt Isot in allen türkischen Supermärkten kaufen. Ebenso wie die anderen Zutaten, die ihr für dieses Rezept braucht. Falls ihr keinen türkischen Supermarkt in der Nähe habt, findet ihr die Zutaten eventuell in der Feinkostabteilung großer Supermärkte oder sonst online. Den feinen Bulgur findet ihr übrigens unter dem Namen “Köftelik Bulgur“.

Zutaten für türkische Çiğ Köfte - vegane Bulgurfrikadellen

Die Zubereitung ist schnell und unkompliziert. Während ihr den Bulgur in heißem Wasser einweicht, gebt ihr die restlichen Zutaten einfach in einen Mixer oder hackt sie per Hand sehr fein. Dann verknetet ihr alles gut miteinander und formt mit der Hand kleine Frikadellen. Die Çiğ Köfte halten sich abgedeckt im Kühlschrank mindestens drei bis vier Tage, daher könnt ihr ruhig eine größere Menge zubereiten.

Wie isst man türkische Çiğ Köfte?

Traditionell isst man die türkischen Çiğ Köfte mit der Hand in ein Salatblatt gewickelt. Häufig serviert man sie auch mit dünnem Fladenbrot und einem Beilagenteller aus geschnittener frischer Gurke, Tomatenspalten, Oliven, Zwiebeln, eingelegten Gurken, Zitrone und frischen Kräutern. Wer mag kann auch noch frischen Soja-Joghurt dazu reichen.

Das Rezept habe ich übrigens von dem wunderbaren Blog Healthy On Green. Ich habe das Rezept noch mit Granatapfelsirup verfeinert und die türkischen Çiğ Köfte mit einem großen Beilagenteller und Musabaha (Hummus) serviert.

Türkische Cig Köfte

Türkische Çiğ Köfte

Die veganen Bulgur-Frikadellen sind ein Streetfoodhit aus der Türkei
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Fingerfood, Hauptgericht
Land & Region: Türkisch
Keyword: Bulgur, Paprika, Tomaten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 659kcal

Zutaten

Für die Çiğ Köfte

  • 500 g feiner Bulgur* „Köftelik Bulgur“
  • 500 ml Wasser
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 grüne Spitzpaprika
  • 1 Tomate
  • 50 g Walnüsse
  • 100 g Paprikapaste alternativ Tomatenmark
  • 200 g Tomatenmark
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Granatapfelsirup* optional
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 2 EL Minze frisch oder getrocknet
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Isot* optional
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Chili nach Geschmack
  • 1 TL Salz

Als Beilage

  • 8 dünne Fladenbrote
  • ½ Eisbergsalat
  • ½ Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Oliven
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund frische Minze
  • 1 Bund frische Petersilie

Zubereitung

  • Den Bulgur in eine große Schüssel geben und mit der gleichen Menge kochendem Wasser übergießen. Umrühren und mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  • Frühlingszwiebeln, Spitzpaprika und Tomate in Stücke schneiden. Zusammen mit den Walnüssen, Paprikamark, Tomatenmark, Olivenöl, Granatapfelsirup, Kräutern und Gewürzen in einen Mixer geben und so lange mixen, bis eine Paste entstanden ist. Wer keinen Mixer hat, der kann auch alle Zutaten sehr fein hacken.
  • Die Mischung zum Bulgur geben und alles mit den Händen sehr gut verkneten. Mit Salz und Gewürzen abschmecken. Falls euch die Çiğ Köfte Masse zu trocken ist, am Ende nochmal etwas heißes Wasser darüber gießen.
  • Das Ganze am besten abgedeckt noch circa 30 Minuten ruhen lassen. Im Anschluss die Hände befeuchten und aus der Masse ovale Frikadellen formen.
  • Das Gemüse für die Beilage in Spalten schneiden und auf einem Teller anrichten. 

Notizen

Die Çiğ Köfte mit Salatblättern, Gurke, Tomate, Zwiebeln, Oliven und türkischem Fladenbrot servieren. Dazu passt außerdem frischer Hummus und frischgepresster Zitronensaft. Die Çiğ Köfte halten sich abgedeckt im Kühlschrank für 3-4 Tage.

Nährwerte

Kalorien: 659kcal (33%) | Kohlenhydrate: 113g (38%) | Protein: 20g (40%) | Fett: 19g (29%) | Gesättigtes Fett: 2g (13%) | Cholesterin: 0mg | Natrium: 853mg (37%) | Kalium: 1152mg (33%) | Ballaststoffe: 24g (100%) | Zucker: 10g (11%) | Vitamin A: 1445IU (29%) | Vitamin C: 47mg (57%) | Kalzium: 95mg (10%) | Eisen: 5.9mg (33%)

Wenn euch dieses Rezept für Türkische Cig Köfte gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen orientalischen Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Türkische Cig Köfte - vegane Bulgur-Frikadellen

Weitere leckere Rezepte aus aller Welt findet ihr in unserer Rezept-Übersicht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung