Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten

By in , , ,
Jump to Recipe
Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten

Was gibt es besseres im Sommer als einen leckeren Nudelsalat? Egal ob zum Grillen, als Beilage oder als Hauptgericht. So ein Nudelsalat schmeckt eigentlich immer, macht satt, aber beschwert nicht unnötig. Dieser italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten ist mit würzigen Pinienkernen getoppt. Dazu habe ich ein süß-würziges Dressing aus gutem Olivenöl, Balsamico-Creme, frischem Knoblauch und italienischen Kräutern gewählt. Der herzhafte, leicht bittere Rucola bildet die perfekte Gegennote zum süßlichen Dressing und den fruchtig-süßen Cherrytomaten. So schmeckt italienische Leichtigkeit.

Mit gerösteten Pinienkernen

Die Pinienkerne geben dem Salat das gewisse etwas. Sie werden vor dem Servieren ohne Öl in der Pfanne angeröstet und verströmen dabei ihr unverwechselbares feines, leicht mandelartiges, Waldaroma. Übrigens werden Pinienkerne bis heute immer noch in Handarbeit gepflückt und aus den Zapfen gelöst. Daher gehören sie zu den teuersten Nüssen der Welt. Aber das zu recht, wie ich finde. Denn das Aroma der Pinienkerne gibt jedem Pesto oder Nudelgericht den letzten Schliff. Wer knapp bei Kasse ist kann sich jedoch mit gestifteten und gerösteten Mandeln behelfen.

Nudelsalat mit Rucola und Pinienkernen

Bei den Nudeln habe ich mich dieses Mal für Fusilli entschieden, aber auch Spagetti, Penne passen perfekt. Wusstet ihr übrigens, dass die originale italienische Pasta fast immer vegan ist? Sie besteht nur aus Hartweißenmehl und Wasser. Ei wird nur bei frisch zubereiteter Pasta verwendet. Bei uns in Deutschland muss man aber auch bei getrockneten Nudeln jedes Mal auf die Inhaltsangabe schauen, da die deutschen Hersteller gerne mal Eier in ihren Nudeln verarbeiten.

Unser veganer italienischer Nudelsalat ist perfekt für die nächste Grillparty oder als schnelles Mittagessen im Büro geeignet, denn er lässt sich prima vorbereiten und mitnehmen. Ihr solltet dann allerdings den Rucola separat lagern und ihn erst kurz vor dem servieren hinzugeben.

Und jetzt viel Spaß beim Nachkochen.

Nudelsalat mit Rucola und Pinienkernen

Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten

Sommerlich, leichter Nudelsalat mit einem Balsamico-Dressing und gerösteten Pinienkernen.
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Beilage, Hauptgericht, Salad
Land & Region: Italienisch
Keyword: Nudeln, Rucola, Tomaten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 859kcal

Zutaten

Für den Salat:

  • 250 g Nudeln Fusilli oder Penne
  • 200 g Cherrytomaten
  • 100 g Pinienkerne
  • 150 g Rucola
  • ½ Bund frisches Basilikum
  • 1 Handvoll frische Sprossen als Toping (optional)

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico-Creme
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL italienische Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Nudeln in gesalzenem Wasser sprudelnd kochen bis sie al dente sind. Wenn der Salat lauwarm gegessen werden soll, die Nudeln nur abgießen. Wenn er kalt gegessen werden soll, die Nudeln kurz unter kaltem Wasser abspülen.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten bis sie braun sind und angenehm duften.
  • Cherrytomaten halbieren oder vierteln. Rucola waschen. Basilikum abzupfen und klein schneiden.
  • Alle Zutaten für den Salat in eine große Schüssel geben und umrühren.
  • Olivenöl, Balsamico-Creme, Zitronensaft, italienische Kräuter und Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale vermischen. Wer mag, kann noch 1 Knoblauchzehe dazu pressen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Das Dressing über den Salat geben und gut umrühren.

Notizen

Der Salat lässt sich auch sehr gut am Vortag vorbereiten. Man solle dann aber den Rucola separat lagern und erst kurz vor dem Servieren dazugeben, da er sonst zusammenfällt und matschig wird.

Nährwerte

Kalorien: 859kcal (43%) | Kohlenhydrate: 108g (36%) | Protein: 26g (52%) | Fett: 39g (60%) | Gesättigtes Fett: 3g (19%) | Natrium: 40mg (2%) | Kalium: 1072mg (31%) | Ballaststoffe: 8g (33%) | Zucker: 9g (10%) | Vitamin A: 2269IU (45%) | Vitamin C: 35mg (42%) | Kalzium: 173mg (17%) | Eisen: 6mg (33%)

Wenn euch dieses Rezept für Italienischen Nudelsalat gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen italienischen Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Einfacher und schneller Italienischer Nudelsalat mit Rucola und Cherrytomaten - leichter Sommersalat

Weitere leckere Rezepte aus aller Welt findet ihr in unserer Rezept-Übersicht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung