Summerroll-Bowl mit Erdnusssauce

By in ,
Jump to Recipe
Summerroll-Bowl mit Erdnusssauce

Heute gibt es ein kurzes und knackiges Rezept, das perfekt für den Feierabend ist: eine knackige Summerroll-Bowl mit würziger Erdnuss -Sauce. Erinnert ihr euch noch an meine Vietnamesischen Sommerrollen mit Erdnuss-Dip? Dieses Rezept ist quasi die Variante für Faule und alle, die das mit dem Rollen nicht so schön hin bekommen.

Anstatt die Zutaten in Reispapier zu wickeln werden die in diesem Rezept einfach hübsch in einer Schüssel angerichtet. Dadurch spart man sich eine Menge Arbeit ohne an Geschmack einbüßen zu müssen. Ihr schmeißt einfach alle Zutaten zusammen, löffelt ordentlich Sauce darüber und fertig ist das Abendessen. Diese Summerroll-Bowl ist in unter 20-Minuten fertig und schmeckt knackig frisch, gesund und verdammt lecker.

Summerroll-Bowl

Unsere Summerroll-Bowl ist das perfekte Sommergericht. Denn in unsere Bowl kommt knackiges Gemüse, frischer Salat, Reisnudeln und ein würzig, scharfes Erdnuss- Dressing. Getoppt wird die Bowl mit Koriander, Minze und für die richtige Portion Crunch eine Handvoll geröstete Erdnüsse. Super bunt und super lecker! Probier’s unbedingt aus. Ihr werdet sie LIEBEN!

Eine cremige Erdnusssauce dazu

Die Erdnuss-Sauce ist der eigentliche Star dieser Bowl. Ich sag euch, diese Sauce kann was. Ich könnte mich da jedes Mal reinlegen. Alles mit Erdnüssen lässt mein Foodie-Herz höher schlagen. Wusstet ihr außerdem schon, dass die Erdnuss ein wahres Power-Paket ist? Sie liefert viele gute Nährstoffen wie Magnesium, Zink, Niacin und Eiweiß. Eine Handvoll Erdnüsse schenken uns und unserem Körper also richtig Power.

Summerroll-Bowl

Kann es wirklich sein, dass gesunde Gerichte sooo lecker sind? Es gibt wohl kaum eine köstlichere Art, sich den Bauch mit gesunden Zutaten vollzuschlagen. Dieses Rezept ist vollgepackt mit knackigem Gemüse, frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren, denn sie hat definitiv Foodporn-Potential!

Was noch besser ist: Die Summerroll-Bowl lässt sich perfekt vorbereiten. Dafür schnibbelt ihr das Gemüse einfach schon am Vorabend und lagert es im Kühlschrank. Das Gleiche gilt für die Sauce. Einfach zusammenrühren, in eine luftdichte Dose geben und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Dann müsst ihr nur noch die Reisnudeln mit kochendem Wasser übergießen und die Sauce eventuell noch mal kurz aufwärmen – fertig.

Summerroll-Bowl

Summerroll-Bowl mit Erdnusssauce

Diese Bowl schmeckt knackig frisch, gesund und verdammt lecker.
5 von 1 Bewertung
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Vietnamesisch
Keyword: Avocado, Erdnüsse, Gurke, Kokosmilch, Möhren, Paprika, Salat, Tofu
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 1006kcal

Zutaten

Für die Bowl:

  • 1 Päckchen Glasnudeln
  • 1 Block Tofu
  • 2 EL Sesamöl oder anderes Öl
  • 4 EL Teriyakisauce
  • ½ rote Paprika
  • 1 Avocado
  • 1 Möhre
  • ½ Kopf Römersalat
  • ¼ Gurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/4 Bund Frische Minze oder Koriander
  • 1 Limette

Für die Erdnusssauce:

  • 2 EL Sesamöl oder anderes Öl
  • 2 TL rote Currypaste
  • 1 Dose geröstete Erdnüsse
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Rohrzucker

Zubereitung

Für die Erdnusssauce:

  • Das Öl in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Die Currypaste dazugeben und gut umrühren.
  • Mit Kokosmilch ablöschen und gut umrühren.
  • Die Erdnüsse klein hacken und dazu geben. So lange kochen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Mit Rohrzucker und Salz abschmecken.

Für die Bowl:

  • Tofu mit einem sauberen Küchentuch auspressen, um überschüssige Feuchtigkeit wegzunehmen. Den Tofu in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten bis alle Seiten braun sind.
  • Tofu mit Teriyakisauce ablöschen und noch eine Minute weiter braten bis die Sauce eingezogen ist. Beiseite stellen.
  • Für die restliche Bowl das Gemüse und den Salat in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Bowl anrichten.
  • Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und eine Minute ziehen lassen.
  • Glasnudeln und Tofu in die Bowl geben und mit Minze, Koriander und frischem Limettensaft garnieren. Mit der Erdnusssauce zusammen servieren.

Nährwerte

Portion: 1Bowl | Kalorien: 1006kcal (50%) | Kohlenhydrate: 81g (27%) | Protein: 26g (52%) | Fett: 70g (108%) | Gesättigtes Fett: 28g (175%) | Natrium: 472mg (21%) | Kalium: 1325mg (38%) | Ballaststoffe: 17g (71%) | Zucker: 12g (13%) | Vitamin A: 6418IU (128%) | Vitamin C: 65mg (79%) | Kalzium: 219mg (22%) | Eisen: 6mg (33%)

Wenn euch das Rezept für diese asiatische Summerroll Bowl gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen asiatischen Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Summerroll Bowl mit Erdnusssauce - Asiatische Bowl mit Tofu, Glasnudeln, Gemüse und cremiger Sauce aus Erdnüssen

Weitere leckere Rezepte aus aller Welt findet ihr in unserer Rezept-Übersicht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung