Amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren

By in ,
Jump to Recipe
Amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren

Was gibt es besseres zum Frühstück als warme fluffige Pancakes mit frischen Früchten? Nicht viel jedenfalls. Vegane amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren sind im Handumdrehen fertig und brauchen nur wenige Zutaten. Dieses himmlisch leckere Rezept kommt ganz ohne Ei-Ersatz aus und es ist absolut gelingsicher.

Geriebener Apfel als Bindemittel für die veganen Pancakes

Als Bindemittel verwende ich in diesem Rezept einen geriebenen Apfel. Die Idee dazu habe ich von einem Rezept von Chefkoch. Dort stand Apfelmus in der Zutatenliste. Das hatte ich aber nicht zuhause, sondern nur noch ein paar alte Äpfel, die eh schon lange weg mussten. Also habe ich die kurzerhand geschält und mit einer Reibe fein zu einem Mus gerieben.

Damit die Pancakes so schön fluffig werden, habe ich eine Kombination aus Apfel-Essig und Backpulver verwendet. Das hat super funktioniert. Die Pancakes hielten perfekt zusammen und sind sehr schön aufgegangen.

Ich habe die fertigen Pancakes dann mit Himbeermarmelade bestrichen und aufeinander gestapelt. Garniert habe ich das Ganze noch mit frischen Waldbeeren. Einfach unschlagbar lecker!

So ein tolles Rezept macht die Entscheidung zwischen Brötchen und Pancakes jedes Mal aufs Neue unglaublich hart.

Amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren


Natürlich bestehen auch vegane amerikanische Pancakes in erster Linie aus Weißmehl und sind nicht gerade ein Sinnbild der gesunden Vollwertküche. Doch am Wochenende darf man sich die fluffigen Leckereien ruhig mal gönnen.

Vegane amerikanische Pancakes könnt ihr auch etwas gesünder gestalten, indem ihr Dinkelmehl oder Vollkornmehl anstatt normalem Weizenmehl nehmen. Außerdem könnt ihr den Zucker durch Agavendicksaft oder Ahornsirup ersetzten.

Amerikanische Pancakes mit Waldbeeren

Ahornsirup ist eigentlich das klassische Topping bei amerikanischen Pancakes. Mir ist das Ganze dann allerdings etwas zu süß. Daher habe ich stattdessen Marmelade in diesem Rezept verwendet. Und durch die frischen Waldbeeren bekommt das Frühstück noch eine fruchtige Note. Die Beeren harmonisieren Perfekt mit den fluffigen Pancakes.

Mögliche Variationen der veganen Pancakes

Wenn ich die veganen Pancakes mal etwas variieren möchte, backe ich Apfelscheiben oder Blaubeeren mit in den Teig ein. Dafür lege ich das Obst auf den noch flüssigen Teig in die Pfanne. Dann streue ich direkt im Anschluss etwas Zucker oder Zimt über das Obst und lasse das Ganze nach dem Wenden der Pancakes kurz karamellisieren. 

Wenn ihr noch nach anderen Ideen fürs Frühstück sucht, schaut doch mal auf unserer Seite für Frühstücks-Rezepte vorbei. Dort findet ihr zum Beispiel Rezepte für ein Englisches oder ein Libanesisches Frühstück.

Amerikanische Pancakes mit Waldbeeren

Amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren

Fluffige Pancakes sind ein amerikanischer Frühstücksklassiker
Drucken Pinterest Bewerten
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Apfel, Beeren, Himbeeren, Mehl
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 416kcal

Zutaten

Für die Pancakes

  • 200 g Mehl
  • 250 ml Mandelmilch oder andere pflanzliche Milch
  • 1 Apfel
  • 1 EL Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • ½ EL Apfelessig
  • 1 TL Backpulver

Als Beilage

  • 4 EL Himbeermarmelade
  • 100 g Waldbeeren TK oder frisch

Zubereitung

  • Zunächst alle trockenen Zutaten mischen. Den Apfel schälen und fein reiben. Das Apfelmus zusammen mit den nassen Zutaten zum Teig hinzufügen. Alles gut mit dem Schneebesen verrühren. Für ein besonders gutes Ergebnis den Teig ein paar Minuten stehen lassen.
  • In einer großen Pfanne etwas Pflanzenfett erhitzen. Wenn das Fett heiß ist, mit einem Löffel kleine Teigportionen in die Pfanne geben. Wenn sich Bläschen an der Oberfläche zeigen die Pancakes wenden und auch die andere Seite goldbraun fertig backen.
  • Die Pancakes dann mit Marmelade bestreichen, aufeinander schichten und mit Waldbeeren garnieren.

Nährwerte

Portion: 5Pancakes | Kalorien: 416kcal (21%) | Kohlenhydrate: 85g (28%) | Protein: 11g (22%) | Fett: 2g (3%) | Gesättigtes Fett: 0g | Cholesterin: 0mg | Natrium: 166mg (7%) | Kalium: 184mg (5%) | Ballaststoffe: 4g (17%) | Zucker: 6g (7%) | Vitamin C: 1.2mg (1%) | Kalzium: 187mg (19%) | Eisen: 4.6mg (26%)

Wenn euch dieses Rezept für Amerikanische Pancakes gefallen hat, gefällt euch vielleicht auch eins dieser anderen Frühstücks Rezepte:

Wenn euch dieses Rezept besonders gefallen hat, könnt ihr es euch mit dem folgenden Pin auf Pinterest speichern. Klickt dazu einfach auf den roten Pinterest Button oben links im Bild, der erscheint, wenn ihr das Bild anwählt.

Vegane Amerikanische Pancakes mit Marmelade und Waldbeeren

Weitere leckere Rezepte aus aller Welt findet ihr in unserer Rezept-Übersicht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung